Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH)
The Society for the Conservation of Old and Endangered Livestock Breeds (GEH)

Für weiterführende Informationen und Rassekurzbeschreibung einer bestimmten Rasse klicken Sie bitte auf die jeweilige Rasse.
Nähere Informationen zu den neuen Rassen der Roten Liste ohne Rassekurzbeschreibung folgen in Kürze.
Stand: Januar 2023



 

Kategorie

 I

extrem gefährdet

 II

stark gefährdet

 III

gefährdet

   

Vorwarnstufe


 Daten unzureichend: Genetik bzw. Gefährdungsgrad unsicher

Rassen aus anderen Ländern

Rinder

Ansbach- Triesdorfer

Angler Rind(alte Zuchtrichtung) 1

Deutsches Shorthorn 1

Original Braunvieh 1

Glanrind

Limpurger

Murnau-Werdenfelser


 

                       

Gelbvieh (Frankenvieh)1

Deutsches SchwarzbuntesNiederungsrind1

Rotbunte inDoppelnutzung 1

Rotes Höhenvieh1

Hinterwälder Rind1

Pinzgauer Rind 1

  Vorderwälder Rind
                                  

              
 

Pustertaler Rind

Englisches Parkrind

Fjällrind

Rätisches Grauvieh (Albula)

                         

Schafe

Brillenschaf 1

DeutschesKarakulschaf 1

Schwarzes Bergschaf 1

 

Geschecktes Bergschaf

Leineschaf

Weiße gehörnte Heidschnucke

Weißköpfiges Fleischschaf

Braunes Bergschaf 1

Weißes Bergschaf 1

Waldschaf 1

 

Alpines Steinschaf 1

Ostfriesisches Milchschaf

Merinolangwollschaf

Bentheimer Landschaf

Weiße hornlose Heidschnucke(Moorschnucke)

 

Skudde

 

RauhwolligesPommersches Landschaf

 

Merinofleischschaf

 

Coburger Fuchsschaf

Rhönschaf

Graue gehörnte Heidschnucke

Walachenschaf

Krainer Steinschaf

Rouge du Roussillon

Soay-Schaf

Ziegen Thüringer Wald Ziege  





Schwarzwaldziege 2

Harzziege 2

Erzgebirgsziege 2

Frankenziege 2

Tauernscheckenziege

Girgentanaziege

Bulgarische Langhaarziege

Schweine

Angler Sattelschwein

Deutsches Sattelschwein

Rotbuntes Husumer Schwein

Leicoma

Buntes Bentheimer Schwein

 

SchwäbischHällisches Schwein

 Deutsches Edelschwein  

Deutsche Landrasse

 

Blondes Wollschwein

Rotes Wollschwein

Schwalbenbäuchiges Wollschwein

Turopolje Schwein

Pferde

Rottaler Pferd

Alt-Württemberger Pferd

Leutstettener Pferd

Dülmener

Senner Pferd

Arenberg-Nordkirchner Pony

Lehmkuhlener Pony

Beberbecker Pferd

Ostfriesen/Altoldenburger (Of/AOL)

Schleswiger Kaltblut

Schwarzwälder Kaltblut

Rheinisch Deutsches Kaltblut

Sächsisch-Thüringisches Schweres Warmblut

  Mecklenburger Warmblut (Alte Linien)

Exmoor-Pony

Knabstrupper (barocker Typ)

Sorraia

Bosnisches Gebirgspferd (Bosniake)

 

 

 

 

 

 

Esel   Poitou-Esel
Hunde

Altdeutscher Hütehund (Westerwälder
Kuhhund)

Großspitz

Mittelspitz

Deutscher Pinscher

Altdeutscher Hütehund
(Süd- u. Mitteldeutsche Schläge, Schafpudel)

Mittelschnauzer (Pfeffer-Salz)

   

Bergamasker

 

Bouvier des Ardennes

Bienen

Dunkle Biene

           

Gemeinsame Rote Liste Geflügel und Kaninchen des Arbeitskreises Kleintiere (BDRG, GEH, IEG, ZDRK)

(Ausführliche Liste mit allen ursprünglichen Farbschlägen Geflügel 3 und ausführliche Liste alter einheimischer Kaninchenrassen in Deutschland )

Kategorie

 extrem gefährdet

I

stark gefährdet

II

gefährdet

III

 

Beobachtung

 

Rassen aus anderen Ländern

 

Kaninchen

Englische Widder * (gemäß deutschem Zuchtstandard)

Fuchskaninchen

Marderkaninchen


Luxkaninchen

Angora

Meißner Widder

Japaner

 

Deutsche Großsilber

Rheinische Schecken

 

Alaska

Deutsche Riesen

Deutsche Riesenschecken

Deutsche Widder

Englische Schecken

Großchinchilla

Hasenkaninchen

Havanna

Helle Großsilber

Hermelin

Holländer

 

Kleinchinchilla

Kleinsilber

Lohkaninchen

Marburger Feh

Perlfeh

Rexkaninchen

Rote Neuseeländer

Russen

Thüringer

Wiener

Hühner 3

Andalusier

Bergische Kräher

Bergische Schlotterkämme

Dominikaner

Krüper

Minorka


Augsburger

Brakel

Deutsche Langschan

Deutsche Zwerg-Langshan

Nackthalshühner

Plymouth Rock

Ramelsloher

Sachsenhühner

Altsteirer 4

Barnevelder

Deutsche Sperber

Hamburger Hühner

Mechelner

Ostfriesische Möwen

Rheinländer

Thüringer Barthühner

Westfälische Totleger

 

 

Deutsche Lachshühner

Deutsche Zwerghühner

Deutsche Reichshühner

Federfüßige Zwerghühner

Italiener

Lakenfelder

Orpington

Sundheimer

Vorwerkhühner

Wyandotten

 

Sulmtaler 4

Appenzeller Spitzhauben 4

Enten 3

Aylesburyenten

 

Orpingtonenten

 Rouenenten

Deutsche Pekingenten

Landenten**

Pommernenten

 

Hochbrutflugenten

Laufenten

Warzenenten

Gänse 3

Deutsche Legegänse

Leinegänse 4

 

Lippegänse

 

 

Bayerische Landgänse4 

Diepholzer Gänse

Emdener Gänse

  Pommerngänse
Puten 3


Bronzeputen

Deutsche Puten

Cröllwitzer Puten

 
Tauben 3        

Coburger Lerchen

Luchstauben

Strasser

   

1 Verwandte Populationen im Ausland

2 Farbschlag der Bunten Deutschen Edelziege

3 Liste alter einheimischer Geflügelrassen in Deutschland. Es finden nur die Rassen und Farbschläge Beachtung, die vor 1930 in Deutschland gezüchtet wurden.

4 Diese Rassen werden nur auf der Roten Liste der GEH geführt

5 Liste alter einheimischer Kaninchenrassen in Deutschland. Es finden nur die Rasseb und Farbschläge Beachtung, die vor 1949 in Deutschland entstanden sind oder vor diesem Zeitpunkt nachweislich in Deutschland gezüchtet wurden und einen landwirtschaftlichen Nutzen haben oder hatten.

* Nach deutschem Zuchtstandard

** Unter Berücksichtigung eines adäquaten Zuchtmanagements (Cnotka et al., 2007)

 

 

 

 

**Wir benutzen Cookies**
**

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

**