Der Workshop findet in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch in den vertrauten Räumlichkeiten der Deula in Witzenhausen/Hessen statt sowie am Sonntagnachmittag im Alternativen Bärenpark Worbis.

In Zusammenarbeit mit den einzelnen Arbeitskreisen wollen wir aktuelle Themen bearbeiten. Unter anderem wird es um die Rote Liste, um Vermarktung, um Tierseuchen und um Pädagogik (Lernkoffer) gehen.

Wichtig ist es, dass sich hier wieder viele GEH-Mitglieder in die
aktuellen Diskussionen einbringen...


Der Samstagabend soll neben dem geselligen Abend auch dem Austausch für Regionalgruppenarbeit
offenstehen.

Am Samstagvormittag den 12.10.2016 von 08.30-12.00 Uhr trifft sich nur der GEH-Beirat.
Ab Samstagmittag um 12.30 Uhr beginnt dann das offizielle Workshop-Programm für alle Teilnehmer
mit dem Mittagessen.

Am Sonntag, den 13.11.2106 liegt der Schwerpunkt des Workshops auf dem Umgang der Nutztierhalter
mit der Rückkehr der großen Beutegreifer. Neben dem Wolf im Norden und Osten von Deutschland,
dem Luchs in Mitteldeutschland und in Ostbayern, ist Deutschland als „Bärenerwartungsland“
eingestuft. Anders als in Ländern in denen diese Arten nie verschwunden sind (z.B. Slowenien,
Spanien), müssen die Nutztierhalter sich hierzulande nun neu organisieren.
Neben Vorträgen zum Thema, regen Diskussionen zum weiteren Vorgehen zum Schutz der Tiere,
wollen wir nach dem Mittagessen den Alternativen Bärenpark Worbis besuchen. Neben geretteten
Bären beherbergt der Park seit 1998 ein Rudel Wölfe. Den Tieren steht im Bärenpark eine Freianlage
von 5 Hektar zur Verfügung. Während der Führung werden wir uns mit Lebens- und Verhaltensweisen
der Tiere auseinandersetzen und auch noch einmal auf Managementaspekte in der Nutztierhaltung zu
sprechen kommen.


Gern können Sie uns auch noch andere Ideen zu Themen, die Sie gerne ansprechen oder diskutieren
wollen, zusenden.


Wir würden uns freuen, wenn Sie die Anmeldeunterlagen (siehe unten) bis zum 07. November zusenden würden und
die Informationen zum Workshop bei Bedarf auch an Interessierte weiterleiten würden.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung hoffen Sie im November begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre GEH-Geschäftsstelle


Weiterführende Informationen

Anmeldung Workshop Witzenhausen

Einladung Workshop Witzenhausen

Programm Workshop Witzenhausen